Rufen Sie uns an

Sie wünschen eine Beratung, möchten einen Termin vereinbaren oder haben eine Frage?

+49 (0) 89 381 573 787

Was sind mögliche Gründe für eine Brustvergrößerung?

Kontakt Widget - DR. MAXIMILIAN EDER
Sie haben Fragen?

Jetzt anrufen und Beratungsgespräch vereinbaren.

+49 (0) 89 381 573 787

Die Brustvergrößerung  ist einer der weltweit am häufigsten durchgeführten plastisch-ästhetischen Eingriffe. Die Gründe für eine Brustvergrößerung in München sind von Frau zu Frau unterschiedlich. Häufig finden Patientinnen ihre Brust schlichtweg zu klein oder empfinden sie als wenig weiblich. Sie entscheiden sich aus ästhetischen Gründen für eine Brustvergrößerung. Bei dieser kann die Brust entsprechend den Proportionen des Körpers angepasst werden.

Es gibt auch medizinische Gründe, die für eine Brustvergrößerung sprechen können. Die Rede ist hier von genetisch bedingten Brustfehlbildungen. Auch diese können durch einen Plastischen Chirurgen oder eine Plastische Chirurgin korrigiert werden.

Gibt es medizinische Gründe für eine Brustvergrößerung?

Eine Brustvergrößerung mit Implantat kann hier ein medizinischer Indikator sein, wie unter anderem bei:

Ein sehr häufiger Grund ist zum Beispiel eine angeborene Brustasymmetrie. Diese Asymmetrie kann zu einem ungleichen Erscheinungsbild der Brüste führen und das Selbstbewusstsein einer Person massiv beeinträchtigen. Eine Brustvergrößerung kann dazu beitragen, die Größe und Form der Brüste auszugleichen und ein symmetrisches Erscheinungsbild zu schaffen und den Patientinnen so wieder zu einem verbesserten Selbstbewusstsein verhelfen. Gleiches gilt freilich auch für andere Brustfehlbildungen oder für Frauen nach einer überstandenen Brustkrebserkrankung. Sind beide oder auch nur eine Brust entfernt worden, können Implantate der Frau helfen, sich in ihrem Körper wieder wohlzufühlen.

Psychologische Gründe für eine Brustvergrößerung mit Implantat

Doch auch wenn keine medizinischen Gründe wie Brustfehlbildungen vorliegen, können psychologische Gründe für eine Brustvergrößerung sprechen. Hat die Patientin etwa eine sehr kleine Brust, kann sich das negativ auf das Selbstwertgefühl auswirken. Bei einigen Frauen geht das so weit, dass sie sich gar nicht trauen, vor ihren Partner:innen auszuziehen oder sie sogar vermeiden, Bademode zu tragen. Eine solche Einschränkung im Alltag und persönlichen Intimleben kann auf Dauer schwerwiegende Folgen für die Psyche haben.

Eine Brustvergrößerung mit Implantat oder Eigenfett kann hier Abhilfe schaffen und den Patientinnen wieder zu mehr Selbstwertgefühl verhelfen. Sie fühlen sich wieder femininer und zufriedener mit dem eigenen Körper.

Körperliche Veränderungen

Aber auch andere Gründe können für eine Brustvergrößerung sprechen. Starke körperliche Veränderungen können in unterschiedlichen Lebensphasen den Körper beeinflussen. Etwa nach einer Schwangerschaft. Die Schwangerschaft sowie die Stillzeit haben dann das Gewebe stark beansprucht, so dass viele Frauen nach dieser Zeit unzufrieden mit dem Aussehen Ihrer Brust sind. Eine Brustvergrößerung nach dieser Zeit kann die alte Brustgröße oder auf Wunsch auch eine größere Körbchengröße schaffen. Aber auch Patientinnen, die eine große Menge an Körperfett verloren haben oder durch Sport nur noch eine sehr geringe Körperfettmasse haben, wünschen sich häufig eine größere Brust.

Wie Sie sehen gibt es viele, sehr unterschiedliche Gründe, die für eine Brustvergrößerung sprechen. Alle sind valide und berechtigt. Wenn Sie auch über eine Brustvergrößerung in München nachdenken, zögern Sie nicht, einen Beratungstermin bei Dr. Eder zu vereinbaren.

Dr. Eder
Geprüft durch den Autor

Dr. med. Maximilian Eder ist seit mehr als 10 Jahren Spezialist im Bereich Plastische Brustchirurgie und erfolgreich als Ästhetischer und Plastischer Chirurg in München tätig. Die Informationen auf dieser Seite wurden von Dr. med. Maximilian Eder geprüft und beruhen auf den höchsten medizinischen Standards der Plastischen Chirurgie. Nähere Informationen und wissenschaftliche Publikationen von Dr. med. Maximilian Eder finden Sie unter „Über Dr. Eder“.

Mehr erfahren

 

Persönliche Beratung

Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen und Sie unverbindlich und vertraulich zu beraten.

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.