Rufen Sie uns an

Sie wünschen eine Beratung, möchten einen Termin vereinbaren oder haben eine Frage?

+49 (0) 89 381 573 787

Symmastie: Wenn der Abstand zwischen den Brüsten nicht stimmt

Kontakt Widget - DR. MAXIMILIAN EDER
Sie haben Fragen?

Jetzt anrufen und Beratungsgespräch vereinbaren.

+49 (0) 89 381 573 787
Frauenoberkörper mit verdeckter Brust symbolisiert Symmastie

Eine wohlgeformte Brust und ein schönes Dekolleté werden oft als Symbole der Weiblichkeit und Ästhetik angesehen. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Vertiefung zwischen den Brüsten. Fehlt dieser natürliche Abstand und liegen die Brüste zu nahe beieinander, handelt es sich um eine Symmastie. Ich möchte Sie in diesem Beitrag über die Ursachen und möglichen Behandlungen dieser Brustfehlbildung informieren.

Was ist eine Symmastie?

Bei einer Symmastie ist der natürliche Abstand zwischen den Brüsten nicht gegeben, die Brüste berühren sich in der Mitte und es fehlt die typische Einbuchtung zwischen beiden Brüsten. Dies kann angeboren sein oder als Folge einer Brustvergrößerung mit Implantaten entstehen. Für meine Patientinnen stellt dies oft ein ästhetisches Problem dar, das auch gesundheitliche Risiken mit sich bringen kann.

Grafische Darstellung Symmastie

Ursachen einer Symmastie

Die Symmastie kann in seltenen Fällen durch einen Gendefekt verursacht werden. In diesem Fall sind die Brüste schon von Geburt an miteinander verwachsen. Auch kann die sogenannte Trichterbrust, bei der Brustbein sowie die Rippen sichtbar nach innen stehen, in seltenen und ausgeprägten Fällen die Ursache für diese Brustfehlbildung sein.

Möglich ist zudem eine Symmastie nach einer Brust-OP mit Implantaten. Werden zu große Brustimplantate gewählt oder die Implantate zu weit mittig platziert, kann dies dazu führen, dass die Brüste in der Mitte zusammentreffen. Auch zu weit mittig geformte Implantattaschen sind ein möglicher Auslöser, da dann dort keine Brustbegrenzung mehr existiert und die Implantattaschen ineinander übergehen.

Auswirkungen einer Symmastie auf die Psyche und Gesundheit

Berühren sich die Brüste dauerhaft, kommt es zu einer permanenten Reibung der Haut, was zu Hautreizungen führen kann. Die möglichen Folgen sind akute oder chronische Entzündungen. Schlimmstenfalls können sich daraus großflächige Narben bilden. Neben den körperlichen Auswirkungen leiden betroffene Frauen häufig unter mangelndem Selbstvertrauen und Schamgefühl.

Symmastie-Korrektur

Jede Symmastie ist einzigartig und erfordert eine individuelle Behandlung. Deshalb beginnen wir bei Aesthetic Eder mit einem ausführlichen Beratungsgespräch, in dem wir uns Zeit nehmen, um Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach der Ursache Ihrer Symmastie und erarbeiten einen maßgeschneiderten Behandlungsplan, der genau zu Ihnen passt. Dabei informiere ich Sie detailliert über den geplanten Eingriff, mögliche Risiken und den Heilungsprozess, damit Sie gut informiert und beruhigt in die Behandlung gehen können.

Bei der Korrektur einer Symmastie, die nach einer Brustvergrößerung aufgetreten ist, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Dazu gehört die Neuplatzierung der Implantate, die Verwendung kleinerer Implantate (Implantatwechsel) oder die Anpassung und Stabilisierung der Implantattaschen. Bei all diesen Eingriffen wenden wir die No-Touch-Technik an, um sicherzustellen, dass das Implantat nicht mit der Haut oder den OP-Instrumenten in Berührung kommt. Dies dient dem Schutz vor möglichen Infektionen und der bestmöglichen Ergebnisqualität, sowie der Reduzierung von Kapselfibrosen. Zudem setzen wir ggf. spezielle Nähte ein, die dazu beitragen, ein erneutes Verrutschen der Implantate zu verhindern. Eventuell ist auch das Einbringen eines bioresorbierbaren Netzes notwendig, welches wie ein innerer BH das Brustgerüst stabilisiert und die Kontur verbessert. Das eingebrachte Netz wird langsam über ca. 24 Monate in körpereigenes Bindegewebe, Kollagen und Elastin umgewandelt, so dass kein Fremdkörper in der Brust verbleibt. Sollte Ihre Symmastie angeboren sein, kommen verschiedene chirurgische Techniken zum Einsatz, um das überschüssige Gewebe zwischen den Brüsten zu entfernen und ein harmonisches Erscheinungsbild zu schaffen.

Dr. Eder

Es ist mir wichtig, Sie darauf hinzuweisen, dass bei Brustfehlbildungen die Kosten für eine Korrektur oftmals von der Krankenkasse übernommen werden können. Allerdings ist zu beachten, dass unsere Praxisklinik Dr. Eder eine Privatpraxis ist und wir daher nicht direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen können. Gerne beraten und behandeln wir sie auf Selbstzahlerbasis.

 

Dr. med. Maximilian Eder
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München

Kann man einer Symmastie vorbeugen?

Um das Risiko einer Symmastie durch eine Brust-OP zu reduzieren, ist die die Wahl eines erfahrenen Chirurgen entscheidend. In meiner Praxis lege ich großen Wert auf eine ausführliche Beratung und die Auswahl passender Implantate, die mit Ihrem Körper harmonieren.

Fazit

Die Symmastie kann nicht nur das äußere Erscheinungsbild, sondern auch die körperliche, sowie die emotionale Gesundheit beeinflussen. Durch die Wahl eines erfahrenen Chirurgen kann das Risiko für die Entstehung einer Symmastie reduziert werden. Glücklicherweise haben wir auch effektive Methoden, um eine bereits bestehende Symmastie zu korrigieren.

Mir ist bewusst, dass der Umgang mit einer Brustfehlbildung eine große emotionale Herausforderung sein kann. Deshalb möchte ich Sie ermutigen, sich bei Bedarf vertrauensvoll an mich zu wenden. In meiner Praxis nehmen wir uns die Zeit, Ihre individuelle Situation zu verstehen und gemeinsam einen Behandlungsplan zu erstellen, der genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Bitte zögern Sie nicht, Kontakt aufzunehmen. Gemeinsam finden wir einen Weg, um Ihnen nicht nur zu einem harmonischen Erscheinungsbild, sondern auch zu neuem Wohlbefinden zu verhelfen.

 

Dr. Eder
Geprüft durch den Autor

Dr. med. Maximilian Eder ist seit mehr als 10 Jahren Spezialist im Bereich Plastische Brustchirurgie und erfolgreich als Ästhetischer und Plastischer Chirurg in München tätig. Die Informationen auf dieser Seite wurden von Dr. med. Maximilian Eder geprüft und beruhen auf den höchsten medizinischen Standards der Plastischen Chirurgie. Nähere Informationen und wissenschaftliche Publikationen von Dr. med. Maximilian Eder finden Sie unter „Über Dr. Eder“.

Mehr erfahren
Persönliche Beratung

Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen und Sie unverbindlich und vertraulich zu beraten.

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.