Sind meine Schamlippen zu groß?

Zu große Schamlippen - Schamlippenverkleinerung München

Eine intime Problemzone: Wenn zu große Schamlippen zur Belastung werden

Die kleinen (Labia minora) und großen Schamlippen (Labia majora) schützen die Klitoris und den Vaginalkanal. Sie wehren Krankheitserreger ab und halten die Scheide feucht. Sie sind bei jeder Frau unterschiedlich groß und verändern sich im Laufe eines Lebens. Viele Frauen leiden unter zu großen Schamlippen, einige von ihnen bereits seit der Pubertät. Eine Schamlippenkorrektur München kann helfen die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Die Elastizität des Bindegewebes nimmt mit zunehmendem Alter, durch Schwangerschaften und nach starken Gewichtsschwankungen ab.
Die meisten Körperregionen kann man „trainieren“, um eine Erschlaffung zu verhindern. Im Intimbereich gibt es keine vorbeugenden Maßnahmen zur Unterstützung des Bindegewebes.

Verkleinerung Ihrer Schamlippen - hier erfahren sie mehr!

Die Größe der Schamlippen. Eine seelische und körperliche Beeinträchtigung.

Die betroffenen Frauen leiden seit Jahren unter unerwünschten Verformungen und Falten. Der Intimbereich ist nach heutigen Schönheitsidealen oft komplett rasiert und somit freigelegt. Die vergrößerten und deutlich sichtbaren Schamlippen stören beim Saunabesuch und einem aktiven Sexualleben. Oft verursachen zu große Labien auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.


Die zu großen Schamlippen zeichnen sich in der Unterwäsche, im Bikini und selbst in der Hose ab. Das Schamgefühl und die Unsicherheit steigen. Das Nacktsein wird zu einer immer größer werdenden Angst. Frauen finden sich sexuell unattraktiv und leiden unter ihrem geringeren Selbstwertgefühl.

Die Größe der Schamlippen wird zur emotionalen Belastung und verursacht auch medizinische Probleme. 

Gesundheitliche Risiken von zu großen Schamlippen.

Die äußeren Schamlippen sind sehr sensibel und können durch zu enge Kleidung oder Geschlechtsverkehr gereizt werden. Beim Joggen, Reiten oder Fahrradfahren kann es zu Schwellungen, schmerzhaften Entzündungen und Blutungen kommen.

Außerdem begünstigen zu große Schamlippen die Entwicklung von Pilzbefall, die zu entzündlichen Harnwegsinfekten führen. In den Hautfalten siedeln sich schädliche Bakterien schneller an und Pilze können sich ungehindert vermehren.

Eine Korrektur der Schamlippen: ihre Möglichkeiten zur Verkleinerung der Schamlippen.

Zu große Schamlippen sind in unserer heutigen Gesellschaft immer noch ein Tabu-Thema. Viele der Betroffenen scheuen sich mit Freunden über ihr Leiden zu sprechen, dabei ist die intime Problemzone längst kein Randthema mehr. Laut der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) wurden in Deutschland 2013 über 5400 Schamlippenoperationen durchgeführt.

Die Korrektur der kleinen Schamlippen durch einen führenden Spezialisten in München verändert die Größe und das Aussehen der Schamlippen, individuelle Wünsche können umgesetzt werden. In der Intimchirurgie können die Labien verkleinert, vergrößert und gestrafft werden, durch eine Eigenfettbehandlung (Lipofilling) können die Genitalien selbst neu modelliert werden.

Detaillierte Methoden zur Verkleinerung der Schamlippen 

Die Schamlippenverkleinerung München ist ein risikoarmer intimchirurgischer Eingriff, der mit Hilfe eines elektrischen Skalpells durchgeführt wird. Sie werden keine Schmerzen spüren. Es handelt sich um eine sehr blutungsarme und gewebeschonende Operation, die eine sehr gute Wundheilung ermöglicht.

Während bei einer Verkleinerung der Schamlippen durch einen Intimchirurgen werden Fettgewebe und überschüssige Haut chirurgisch entfernt. Die dadurch entstehende Narbe liegt direkt auf der Schamlippe und verheilt in der Regel sehr unauffällig.

Bei der Schamlippenkorrektur München werden die inneren Schamlippen unterhalb der Klitoris verkleinert. Außerdem kann die Klitorisvorhaut gestrafft und korrigiert werden. Bei zu voluminösen äußeren Schamlippen kann zusätzlich eine Fettabsaugung (Liposuktion) durchgeführt werden.

Leiden Sie unter einem störenden Volumenmangel der äußeren Schamlippen, kann die fehlende Spannkraft mit körpereigenem Fett wiederhergestellt werden. Beim Lipofilling (Korrektur der großen, äußeren Schamlippen) wird Körperfett am Bauch oder dem Hüftbereich entnommen und in den gewünschten Bereich des Genitalbereichs eingebracht. Die Schamlippen wirken jünger und straffer.

Alle Schamlippenkorrekturen werden mit einer örtlichen Betäubung durchgeführt. Komplikationen sind sehr selten. Bereits einen Tag nach dem Eingriff können Sie wieder duschen und nach 2 Wochen dürfen sie wieder sportliche Betätigungen ausüben.

Die Kosten der Schamlippenverkleinrung

Die genauen Kosten einer Schamlippenoperation können wir nur gemeinsam nach einem persönlichen Beratungsgespräch festlegen. Einen groben Kostenplan möchten ich Ihnen dennoch geben:

  • Verkleinerung der kleinen Schamlippen kostet zwischen 2.200 EUR und 3.500 EUR.
  • Anpassung der großen Schamlippen kostet ab 2.600 EUR.
  • Eingriff mit zusätzlicher Eigenfettbehandlung liegen die Kosten bei 3.900 EUR.
  • Korrektur mit eigenem Körperfett kostet 2.100 EUR.

Die meisten Kundinnen sind überrascht, wie schnell und unkompliziert wir einen individuelle Behandlungsplan erarbeiten und die Schamlippen anpassen. Die optische Verjüngungskur der Vagina ist für viele Patientinnen ein Schritt ein neues selbstbestimmtes Leben. Sie empfinden ein völlig neues Körpergefühl, ohne Angst und Scham.

 

Bewertung wird geladen...

Beratung anfordern

Sprechstunde Online buchen

Buchen Sie direkt Online einen Termin bei mir!

 

Sprechstunde in München

Sprechstunde in Aschaffenburg