Alle Informationen zur Brust-OP

Brustvergrößerung München bei Dr. Eder

Brustvergrößerung München bei Dr. Maximilian Eder

Mehr Weiblichkeit, Rundungen, Volumen?

Eine Brustvergrößerung in München (Mammaaugmentation) bei Dr. Maximilian Eder ist die Lösung, wenn Sie mit Größe oder Form Ihrer Brüste nicht zufrieden sind. 

Eine zu kleine Oberweite, ein flacher Busen, hängende oder asymmetrisch geformte Brüste können Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper hervorrufen. 

Sie wünschen sich einen größeren, wohlgeformten Busen oder leiden Sie an einer Fehlbildung wie Asymmetrie oder tubulären Brüsten? Informieren Sie sich hier oder direkt bei einem Beratungsgespräch in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München. 

Dr. Maximilian Eder ist Spezialist auf dem Gebiet der Brustchirurgie und hat bereits vielen Frauen zu einem neuen Wohlbefinden mit dem eigenen Körper verholfen. 

Passende Silikonimplantate oder eine natürliche Behandlung mit Eigenfett verhelfen auch Ihnen zu vollen Brüsten und einem schönen Dekolleté. Die Prime Brustvergrößerung gilt als innovative Methode und kombiniert Implantate mit Eigenfetteinbringung. 
 
Sie wollen mehr darüber erfahren? Auf dieser Seite möchten wir Sie über alle Details aufklären. Bei Fragen können Sie auch gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Weiteres zu Ihrer Brust OP klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Brustvergrößerung München & Brust OP  - PD Dr. med. Maximilian Eder gibt einen Überblick.

Brust vergrößern bei Dr. Maximilian Eder

Die Mammaaugmentation ist einer der häufigsten durchgeführten Eingriffe in der Praxis im Herzen Münchens von Dr. Maximilian Eder. Wobei die Prime Brustvergrößerung als innovative Methode besonders beliebt ist.

Mittels 3D-Simulation können Patientinnen einen Vorher-Nachher Vergleich der weiblichen Brust ansehen und in diesem Rahmen das richtige Implantat Ausmaß sowie die gewünschte Form des Implantates wählen.

Gemeinsam mit Dr. Maximilian Eder fällt die Entscheidung für die richtige Brustgröße. Dabei stehen die Wünsche der Patientin hinsichtlich Brustform an erster Stelle.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Die Vergrößerung der weiblichen Brust kann entweder durch mit Implantat (Einbringen eines Silikonimplantates in die Brust) oder mit Eigenfett (Einbringen von Fettzellen in die Brust) erreicht werden. 

Die natürliche Variante ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Hier wird der Patientin Eigenfett entnommen und aufbereitet. Dies wird dann für die Formgebung der neuen Brust eingebracht.

Bei der Prime Brustvergrößerung werden ebenfalls Implantate für die Formgebung verwendet. Zusätzlich wird mit Eigenfett gearbeitet, um die Form vollständig natürlich wirken zu lassen. 

Welche Operationsmethode für Sie am besten geeignet ist, muss immer aufgrund der individuellen körperlichen Voraussetzungen geklärt werden. Die Brustwarze bleibt dabei unberührt und kann neu positioniert werden.

Beim persönlichen Gespräch mit Dr. Eder in München werden Sie bestens beraten! Wir freuen uns auf Sie!

Details & Kosten:

Fachbegriff

Mammaaugmentation

Eingriffsdauer

1 – 1,5 Stunden

Methoden

Implantate, Eigenfett, Kombination

Art der Narkose

Vollnarkose

Aufenthalt

Ambulant oder eine Nacht stationär

Nachbehandlung

6 Wochen Spezial-BH

Arbeitsfähig

nach ca. 1 Woche

Schonzeit

6 Wochen

Kosten

ab 6.800 € bis 8.800 €

3D-Simulation

möglich bei Brustvergrößerung mit Implantat

Der vorher nachher Eindruck

3D-Simulation macht es möglich! Lassen Sie uns verschiedene Implantat-Größen und Formen simulieren. Mit der 3D-Simulation erhalten Sie den vorher-nachher Eindruck. Sie sehen Ihr finales Brustbild schon vor ihrer Operation.
Damit finden wir Ihr ganz persönliches Ideal!

Planung mit 3D Simulation

Oft fällt es Frauen schwer, sich das finale Brustbild mit Implantat vorzustellen. Mit der 3D Visualisierung erhalten Sie vorab einen Eindruck, wie die Brust mit dem Silikonimplantat aussehen wird. 

Dr. Maximilian Eder verwendet bei seinen Beratungen in München die Simulationssoftware von Crisalix. Dabei wird ein Bild von Ihrem Oberkörper aufgezeichnet. Gemeinsam mit Dr. Eder können Sie verschiedene Implantat-Größen simulieren und so die richtige Wahl für die Größe treffen. 

Genauso können Sie die innovativen Brustimplantate von Motiva begutachten und sich von der richtigen Form für Ihren Körper überzeugen.

Es gibt zwei Implantatformen – runde und anatomische Implantate. Runde Brustimplantate sorgen für eine pralle Brust und ein volles Dekolleté. Anatomische Implantate sind tropfenförmig und bringen Volumen in den unteren Bereich der Brust, was den neuen Busen besonders natürlich aussehen lässt.

Dr. Maximilian Eder liegt es am Herzen, dass sie sich rundum wohlfühlen und eine wohlüberlegte Entscheidung treffen können. Beim Gespräch in der Privat-Praxis in München können Sie in Ruhe alle Entscheidungen durchdenken. 

Das Beratungsgespräch zur Brustvergrößerung

Im persönlichen Gespräch erfahren Sie alles über die unterschiedlichen Methoden und können sich Ihr voraussichtliches Resultat mittels 3D Simulation begutachten und sich, für das für Sie richtige End-Ergebnis entscheiden. Weiters werden Sie über mögliche Risiken und Nebenwirkungen der Operation aufgeklärt.

Dr. Eder zählt mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und über 1.400 Brustoperationen als absoluter Spezialist in seinem Fach. Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten. Dr. Maximilian Eder freut sich auf Sie und Ihre Fragen zur Brustvergrößerung mit Implantat oder Eigenfett.

Bewertung vom 17.04.2020

Dr. Eder ist nur zu empfehlen!

Ich habe bei Herrn Dr. Eder vor ca 2 Monaten eine Brustvergrößerung durchführen lassen und mich für ihn nach einem super sympathischen Beratungsgespräch entschieden. Er…

mehr

Bewertung vom 01.08.2020

Sehr kompetent und freundlich

Dr. Eder hat eine sehr freundliche informative Art. Er klärt vorher auf und vermittelt ein sehr gutes Wissen. Man fühlt sich aufgehoben und sicher. Ein…

mehr

Bewertung vom 25.10.2019

Kompetente Betreuung

Ich kann nicht schlechtes sagen. Bin sehr zufrieden!

mehr

Bewertung vom 24.06.2020

Beste Wahl !

Ich habe lange nach einem Arzt gesucht und bin dann auf Hr. Eder aufmerksam geworden, da er die PRIME Brustvergrößerung anbietet. Und ich bereue es…

mehr

Bewertung vom 06.03.2020

Von der Beratung bis zur Nachsorge – äußerst zufrieden

Ich würde immer wieder auf Dr. Eder zurückkommen. Im Beratungsgespräch für meine BV hat er direkt Sympathie und dieses Gefühl „ich bin hier sehr gut…

mehr

Bewertung vom 21.11.2019

Beste Entscheidung

Herr Dr. Eder ist ein ausgesprochen kompetenter und auch einfühlsamer Arzt. Ich habe mich bei ihm direkt wohl und gut beraten gefühlt. Er war der…

mehr

Bewertung vom 03.02.2020

Kompetent, freundlich und fachkundig!

Schon beim Beratungsgespräch in München hatte Dr. Eder sich sehr viel Zeit genommen; all meine Fragen und Bedenken beantwortet, sowie den Vorgang des Eingriffs ins…

mehr

Bewertung vom 22.08.2019

Brustvergrößerung nach langem Überlgen

Herr Dr. Eder war der erste Arzt, von dem ich mich für meine Brustvergrößerung hab, beraten lassen und auch der einzige. Ich bin aus dem…

mehr

Bewertung vom 12.06.2020

Sehr guter Chirurg!!

Dr. Eder hat bei mir eine Brustvergrößerung durchgeführt, das Ergebnis ist besser geworden, als ich es mir vorgestellt habe! Es ist alles zu meiner vollsten…

mehr

Bewertung vom 27.10.2019

Sehr kompetent und freundlich

Herr Dr. med. Maximilian Eder ist sehr kompetent und freundlich. Er nahm sich sehr viel Zeit für mich und meine Fragen. Man fühlt sich gut…

mehr

Geprüft durch Dr. Maximilian Eder

Dr. Maximilian Eder aus München ist seit mehr als 10 Jahren Spezialist im Bereich Plastische Brustchirurgie und hat bereits über 1400 Brustoperationen erfolgreich durchgeführt. Aus diesem Grund ist die Brustvergrößerung in München das Spezialgebiet von Dr. Maximilian Eder.
Die Informationen auf dieser Seite wurden von Dr. Eder geprüft und beruhen auf den höchsten medizinischen Standards der Plastischen Chirurgie.

Operationsmethoden in der Übersicht

Sie haben die Wahl, ob Sie Ihre Brüste mit einem Implantat oder mit Eigenfett vergrößern möchten. Eine Kombination ist ebenfalls möglich und bietet speziell bei schlanken Frauen eine gute Alternative. Diese Option wird als Prime Brustvergrößerung bezeichnet. In einem ausführlichen Beratungsgespräch wird Sie Dr. Maximilian Eder über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Operationsmethoden sowie die Zugänge zur Brust, Schnittführung, Narben und Implantate aufklären.

Sie möchten bereits vorab mehr zu Implantaten und den Operationsverfahren wissen? In unseren Wissensbeiträgen zu den jeweiligen Themen informieren wir Sie über alle Details, die Sie wissen sollten.

Brustimplantate

Es werden moderne Silikonimplantate des Herstellers Motiva verwendet. Die Implantate sind auslaufsicher und müssen nicht ausgetauscht werden. Zudem stehen verschiedene Formen und Größen zu Wahl, damit Sie den Zielzustand Ihrer Brust optimal erreichen können.

Brustvergrößerung mit Implantat

Eine beliebte Möglichkeit zur Vergrößerung der Brust erfolgt mit Implantaten. Hierbei wird das Implantat vor oder hinter dem Brustmuskel eingebracht. Mit Implantat ist eine Größensteigerung der Brust um mehrere Körbchengrößen möglich.

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Die natürliche Alternative ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Hier ist eine Steigerung um eine Größe möglich. Diese Methode kombiniert eine Fettabsaugung an Bauch oder Hüfte mit dem Brustaufbau.

JETZT UNVERBINDLICH BERATEN LASSEN

Dr. Maximilian Eder ist seit vielen Jahren Spezialist für ästhetische Brustoperationen im Raum München.

Kosten Brustvergrößerung in München

Die Kosten für eine Brustvergrößerung in München bei Dr. med. Maximilian Eder, unterscheiden sich je nach Eingriffsart.

Die individuellen Voraussetzungen sind bei jeder Patientin unterschiedlich, daher können die Kosten nicht pauschal genannt werden. Durchschnittlich belaufen sich die Kosten für die OP in München ab € 6.800 bis € 8.800. Eine Prime Brustvergrößerung beginnt ab € 7.900. 

Bei Dr. Maximilian Eder können Sie die Behandlungskosten für Schönheitsoperationen und ästhetische Behandlungen in München auch finanzieren. Eine zinsgünstige Bezahlung  in monatlichen Raten ist möglich.

Dr. med. Maximilian Eder wird Sie bei einem ausführlichen Beratungsgespräch in München über die anfallenden Kosten aufklären. Ebenso erhalten Sie Informationen zur Finanzierung und Ratenzahlung. Eine kostenlose Beratung darf gesetzlich nicht durchgeführt werden.

Ambulant Brüste vergrößern – Ihre Vorteile

Die Brust-OP in München wird von Dr. Maximilian Eder in seiner Praxisklinik durchgeführt. 

Moderne Operationsverfahren ermöglichen eine ambulante Durchführung. Sie werden von den schonenden Anästhesieverfahren und Operationsmethoden im Heilungsprozess profitieren.

Je nach Schnittführung bleiben minimal Narben zurück. Die Operationsverfahren erlauben eine Platzierung des Implantates unter oder über dem Brustmuskel.

Bereits kurz nach dem operativen Eingriff können Sie unsere Räumlichkeiten in München wieder verlassen. Sie erholen sich in den eigenen vier Wänden wahrscheinblich schneller, da ein höherer Wohlfühlfaktor gegeben ist.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie nach der Operation eine erwachsene Begleitung haben. Der Weg durch München und zu Ihnen nach Hause sowie die ersten 24 Stunden sollten nicht alleine verbracht werden.

Brustvergrößerung mit Implantat

ab 6.800 € bis 8.200 €

Brustvergrößerung mit Eigenfett

ab 6.800 € bis 8.200 €

PRIME Brustvergrösserung

ab 7.900 € bis 8.800 €

Finanzierung

Ratenzahlung möglich

Ablauf der Brustvergrößerung

Der erste Kontakt findet in unseren Räumlichkeiten in München statt. Sie lernen Dr. Maximilian Eder persönlich kennen und können Ihre Anliegen und Wünsche in Ruhe erläutern. 

1. Beratungsgespräch

Es wird eine körperliche Untersuchung und falls gewünscht eine 3D-Visualisierung der Brust durchgeführt. Gemeinsam entscheiden Sie mit Dr. Maximilian Eder sich für die beste Methode der Mammaaugmentation und die passende Form und Größe der Brust

Unter anderem wird geklärt, ob das Implantat unter oder über dem Brustmuskel eingebracht wird. Dr. Eder wird Ihnen auch erklären, wo der Schnitt für den Zugang zur Brust angesetzt wird und welche Narben zurückbleiben.

2. Der operative Eingriff

Die OP wird ambulant und unter Vollnarkose in der Privat-Praxis von Dr. med. Maximilian Eder in München durchgeführt. Die Operation dauert in der Regel ein bis eineinhalb Stunden. Ein anschließender Aufenthalt in der Münchner Klinik ist nicht nötig, aber gerne möglich.

Die Brustvergrößerung gilt wie auch die Bruststraffung als Routineeingriff. Dennoch kann es bei jedem operativen Eingriff zu Risiken kommen. Dr. Maximilian Eder klärt Sie im vorherigen Beratungsgespräch genauestens auf.

Für ein optimales Resultat ist es notwendig, dass Sie die regelmäßigen Nachsorgetermine unbedingt einhalten. Nur so können wir Ihnen einen optimalen Regenerationsprozess garantieren.

3. Nach der Operation

Nach der Operation mit Implantaten oder Eigenfett, sind Sie nach rund drei Tagen wieder gesellschaftsfähig. Ungefähr eine Woche nach der Brust OP können Sie wieder zu arbeiten beginnen.

Körperliche Betätigung und Sport sind mit den Implantaten nach ungefähr 6 Wochen wieder möglich. Wenn Sie sportlich sehr aktiv sind, ist es sinnvoll sich mehrere Wochen dem Sport zu entziehen.

Dr. Eder ist während der Nachsorge immer erreichbar und kann Ihre Fragen gerne beantworten. 

Der Ablauf in Stichpunkten

  • Ausführliches Beratungsgespräch bei Dr. Eder in München
  • Präoperative Untersuchung
  • 3D-Simulation bei Implantat
  • Narkosegespräch
  • ambulanter Eingriff in der Privatklinik
  • Ab Tag 1: Trocken föhnen des Steristripverbandes auf der Wunde nach jedem Duschen
  • 2-5 Tage nach der OP absolut keine körperliche Betätigung
  • Fadenentfernung
  • Für ca. 4 Wochen vermeiden auf dem Bauch zu schlafen
  • Kein Sport für 6 Wochen nach der OP
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung auf die Nähte für 6 Monate
  • Tragen des speziellen Stütz-BHs für 6 Wochen nach der OP (Tag und Nacht)
  • Regelmäßige Nachfolgetermine

    PD Dr. Med. Maximillian Eder

    Ich interessiere mich für



    SPRECHSTUNDE ONLINE BUCHEN

    Jetzt Termin vereinbaren!

    Wir freuen uns über Ihre Terminanfrage. Buchen Sie jetzt online ein Beratungsgespräch für eine Brustvergrößerung mit Implantat oder mit Eigenfett.

    Gerne informieren wir Sie zu Ihrer möglichen Brust-OP in München, stehen für Ihre Fragen und Antworten bereit. 

    Als erfahrener Facharzt für Plastische Brustchirurgie freut sich Dr. med. Maximilian Eder auf Ihre Anliegen. In einem ausführlichen Beratungsgespräch in der Praxis in München werden alle offenen Fragen geklärt.

    Wir freuen uns schon auf Sie!

    Häufig gestellte Fragen

    Bei der Brustvergrößerung mit Implantat oder Eigenfett aus ästhetischen Gründen, wird die Krankenkasse keine Kosten übernehmen. Besteht jedoch ein medizinischer Grund, übernimmt die Krankenkasse die Brust OP.

    Dr. Eder kann jedoch nur mit privaten Krankenkassen oder Selbstzahlern abrechnen, mit gesetzlichen Krankenkassen ist keine Abrechnung möglich.

    Wie bei jeder chirurgischen Operation können auch bei diesem Eingriff der Brustvergrößerung München Komplikationen auftreten. Zum einen sind dies die Risiken einer Narkose. Aber auch Wundheilungsstörungen oder temporäre Sensibilitätsstörungen, die sich aber nach wenigen Wochen wieder zurückbilden.

    Das Nachblutungsrisiko ist bei dem Einbringen des Implantats vor den Brustmuskel deutlich geringer als bei der Vergrößerung mit Implantat unter dem Brustmuskel. Komplikationen sind im Allgemeinen jedoch sehr selten.

    Generell gilt, dass diese anspruchsvollen Eingriffe immer nur von einem auf Brustoperationen spezialisierten Operateur und Facharzt für Plastische Chirurgie durchgeführt werden sollten. Nur hier haben Sie eine fachmedizinische Betreuung.

    Durch die Anwendung der „No Touch Technik“ und das Einbringen der Implantate mithilfe des Keller-Funnels werden mögliche Gefahren wie das Entstehen einer Kapselfibrose oder Infektionen deutlich reduziert.

    Abschließend ist zu sagen, die Brust OP gehört mittlerweile zu den medizinischen Standards. Durch die langjährige Erfahrung und Spezialisierung von Dr. Maximilian Eder auf die Brust Operation, sind Risiko und Nebenwirkungen bei den Patientinnen sehr gering.

    Jede gesunde Frau, die unter der Form oder der Größe Ihrer Brüste leidet, kann sich für eine Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett entscheiden. Wichtig ist, dass die gewünschte Veränderung mit den Körperproportionen der Frauen im Einklang steht.

    Wie für jede Operation stellen Krankheiten, Allergien oder Überempfindlichkeiten ein erhöhtes Risiko dar, weshalb im Vorfeld ein ausführliches Beratungsgespräch und eine Voruntersuchung stattfinden.

    Wenn Sie  zu- oder abnehmen verändert sich natürlich auch das Volumen der Brust. Bei einer Gewichstabnahme verliert auch die Brust der Frauen an Gewebe und es kann passieren, dass das Implantat etwas nach unten sackt.

    Bei einer Gewichtszumahme führt die Vermehrung von Brustgewebe zu einer zusätzlichen Straffung der Brust.

    Vor der operativen Brustvergrößerung der Brust in München sollten Gewichtsschwankungen vermieden werden und auf gesunde Ernährung geachtet werden. Da Rauchen die Wundheilung negativ beeinflusst, sollte darauf mindestens eine Woche davor und zwei Wochen nach der Operation verzichtet werden.

    Vor dem Eingriff sollten in Absprache mit dem Operateur blutverdünnende Medikamente wie Aspirin abgesetzt werden.

    Die Behandlung der Brust mit Eigenfett ist in der Plastischen Chirurgie ein über 30 Jahren angewandtes und etabliertes Verfahren und wurde insbesondere zur Brustrekonstruktion nach stattgefundener Krebsoperation bei vielen Frauen eingesetzt.

    In den letzten Jahren wurden Bedenken geäußert, Eigenfett für den Brustaufbau nach einer Krebsoperation zu verwenden, weil die im Fettgewebe enthaltenen Stammzellen möglicherweise verbliebene schlafende Tumorzellen wecken oder sogar einen primären Brustkrebs hervorrufen könnten.

    Aktuelle Studien führender Spezialisten auf diesem Gebiet haben aber gezeigt, dass kein erhöhtes Rückfallrisiko besteht.

    Führt man eine Brustvergrößerung vor einer Schwangerschaft durch, ist es möglich, dass sich die Brust nach der Schwangerschaft verändert.

    Durch das Dehnen der Brust kann es sein, dass die Haut schlaffer ist als zuvor.
    Sollte es so weit kommen, kann man mit Korrekturen die Brust wieder in die gewünschte Form bringen.

    Grundsätzlich ist es kein Problem Ihr Kind, trotz Brustvergrößerung zu stillen. Die hochwertigen Silikonimplantate sind auslaufsicher und stellen so keine Gefahr für Ihr Neugeborenes dar.

     

    Grundsätzlich gibt es Kochsalz-, Hydrogel- und Silikonimplantate. Modernste, qualitativ hochwertige Implantate aus vernetztem Silikon. Sie können nicht auslaufen und die Resultate sind besonders natürlich. Mit dieser Art von Implantat kann fast jede gewünschte Größe modelliert und Unregelmäßigkeiten ausgeglichen werden. Die Patientin kann bei der Form der Implantate zwischen runden und anatomischen (tropfenförmigen) wählen. Die runden verteilen das Volumen gleichmäßig über die gesamte Brust, während der Volumenschwerpunkt der anatomischen Implantate eher im unteren Brustbereich liegt.

    Durch eine Schwangerschaft kann es zu unerwünschten Formveränderungen kommen. Es ist aber nicht vorauszusehen, wie sich der Körper während der Schwangerschaft verändert. Das hängt von den Hormonschwankungen ab, die bei jeder Frau unterschiedlich auf den Körper wirken. Je größer das Implantat, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit einer Beeinträchtigung. Eine mögliche Schwangerschaft sollte auf jedem Fall vorher besprochen werden.

    Zahlreiche Studien belegen, dass eine Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten das Auftreten von Brustkrebs nicht beeinflusst. So lässt sich auch kein Zusammenhang zwischen Autoimmunerkrankungen wie Rheuma, Lupus Erythematosus oder Sklerodermie und Silikonimplantaten erkennen.

    Werden ausschließlich moderne Implantate zur Brustvergrößerung München verwendet, gibt es zunächst keine medizinischen Gründe diese nach einer bestimmten Zeit auszuwechseln. Regelmäßige Nachkontrollen sind aber ratsam. Natürlich kann sich aber die weibliche Brust auch nach diesem plastisch-ästhetischen Eingriff durch Alter, Schwangerschaft und Stillzeit ändern. Dadurch kann es auch nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten zu Verformungen kommen.

    3 Methoden gegen die Hängebrust

    Wieso eine 3D-Simulation vor der Brustvergrößerung mit Implantat wichtig ist!

    Wie funktioniert die 3D-Simulation vor der Brustvergrößerung in München?

    Wann wird eine Brustvergrößerung in München von der Kasse bezahlt?

    Was Sie bei einer Brustvergrößerung mit Implantat beachten müssen!

    Wie lange dauert die Regenerationszeit nach einer Brustvergrößerung in München?

    Brustimplantate in München – Vor oder Hinter den Brustmuskel?

    Brustvergrößerung in München – welche Körbchengröße ist für mich die Richtige?

    Hängebusen vermeiden – 7 Tipps für eine straffe Brust

    Brustvergrößerung bei Sportlerinnen in München