Wie läuft ein Beratungsgespräch zur Penisvergrößerung ab?

Beratungsgespräch zur Penisvergroesserung

Penisvergrößerung: die wichtigsten Fragen im Überblick

Ein ausführliches Beratungsgespräch sollte vor einer Penisvergrößerung unbedingt stattfinden. Das Gespräch dient dem ersten Kennenlernen zwischen Arzt und Patienten und ist ausschlaggebend für den erfolgreichen Verlauf der Penis-OP.

In diesem Gespräch schildert der Patient seine Erwartungen und Wünsche. Dadurch kann der Arzt je nach Vorstellungen und Ausgangszustand die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklären.

Alle Details zur operativen Penisvergrößerung

Darüber hinaus sollte der Patient ebenso über mögliche Risiken sowie über die Vor- und Nachsorge einer Penisvergrößerung aufgeklärt werden. Wichtig ist, dass sich beide für das Gespräch genügend Zeit nehmen und wirklich alle Fragen beantwortet werden.

Wie sieht eine professionelle Beratung aus?

Das Beratungsgespräch dient zum Kennenlernen zwischen Arzt und Patienten. Der behandelnde Arzt sollte außerdem die Anamnese (Krankengeschichte) des Patienten aufnehmen sowie eine körperliche Untersuchung durchführen. Außerdem sollte geklärt werden, ob bestimmte Krankheiten wie Diabetes vorliegen.

Nach der Untersuchung entscheidet der Arzt, ob der Patient für eine Penisvergrößerung geeignet ist. Sie sollten die Praxis mit einem guten Gefühl verlassen und sich genügend Zeit nehmen, um eine Entscheidung zu treffen.

Die wichtigsten Fragen zur operativen Penisvergrößerung

Der Arzt sollte Sie über den gesamten Verlauf der OP aufklären sowie all Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantworten.

 

Woran erkennt man einen guten Chirurgen?

Einen guten Chirurgen erkennt man oft schnell an seiner Professionalität, diese sollte sich schon im Beratungsgespräch zeigen. Eine seriöse Beratung gehört zu den wichtigsten Bestandteilen einer Penisvergrößerung. Suchen Sie ruhig im Internet nach Informationen über den behandelnden Chirurgen.

Beachten Sie dabei, dass in Deutschland der Begriff Schönheitschirurg nicht gesetzlich geschützt ist. Der von Ihnen gewählte Arzt sollte also einer anerkannten Fachorganisation angehören. Fachgeprüfte Auskünfte geben Ihnen die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) sowie die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)

 

Welche Operationsmethode wird angewandt?

Achten Sie darauf, dass der Arzt auf die gewünschte Operationsmethode spezialisiert ist und Ihnen den Operationsverlauf genau erklärt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Behandlungsmethoden zur Penisvergrößerung: die Penisverlängerung und die Penisverdickung.

  • Bei der Penisverlängerung sollte die gewünschte Länge zuvor besprochen, wobei beachtet werden muss, was überhaupt möglich ist.
  • Bei der Verdickung des Penis sollte geklärt werden, ob diese mit Eigenfett oder Hyaluronsäure durchgeführt wird. Welche Umfangzunahme ist dabei möglich? Kann eine Penisverlängerung und Verdickung gleichzeitig durchgeführt werden?

Mehr Informationen zu den Methoden der Penisvergrößerung

 

Alles vor, während und nach der Penis-OP

Sie sollten darüber informiert sein, wie Sie sich selbst auf die Operation vorbereiten sollen. Lassen Sie sich ebenfalls den genauen Operationsablauf der Penisvergrößerung sowie alle Details zur Nachsorge erklären. Dabei ist es ebenso wichtig, über alle Risiken der Operation sowie die Schmerzen nach der Operation Bescheid zu wissen.

Wichtige Fragen wären zum Beispiel:

  • Wird der Eingriff stationär oder ambulant durchgeführt?
  • Welche Art der Narkose wird eingesetzt?
  • Wann kann ich nach einer Penis-OP wieder nach Hause?
  • Wie lange beträgt die Wundheilungszeit und was muss ich während dieser beachten?
  • Wann kann ich nach einer Penisvergrößerung wieder in die Arbeit?
  • Behalte ich meine Erektionsfähigkeit und Zeugungsfähigkeit?
  • Was muss ich nach der Penisvergrößerung beachten? z.B. Geschlechtsverkehr, Sauna, Sport 

 

Kosten der Penisvergrößerung

Die Kosten einer Penis-OP hängen immer von der Art des Eingriffs ab. Ihr Arzt kann Ihnen im Beratungsgespräch einen individuellen Kostenplan erstellen.

Folgende Preisspannen können somit auch nur als relative Richtwerte für eine Penis-OP bei Dr. med. Maximilian Eder gelten: Penisverlängerung ab 6.000 € bis 7.500 € Penisverdickung mit Eigenfett ab 3.500 € bis 4.500 € Penisverlängerung + Penisverdickung 8.000 € bis 8.900 € Eine ausführliche Preisliste sowie weitere Informationen könne Sie auf meiner Website entnehmen.

 

Weitere Fragen die eventuell besprochen werden sollten

Warum möchten Sie Ihren Penis vergrößern lassen? Sind Ihre Erwartungen realistisch? Haben Sie irgendwelche Bedenken? Wenn ja, welche?

Beratungsgespräch bei Dr. med. Maximilian Eder

Für mich steht als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie die Gesundheit und Zufriedenheit meiner Patienten an erster Stelle. Fachliche Kompetenz und mehr als zehnjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie bilden die Basis für meine verantwortungsvolle Tätigkeit auf die Sie vertrauen können.

Die Penisvergrößerung ist ein ästhetischer Schwerpunkt auf den ich mich seit Jahren spezialisiert habe. Durch innovative Methoden und Operationstechniken erziele ich überzeugende Ergebnisse.

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin ganz einfach online, um in einem persönlichen Gespräch mehr über die Penisvergrößerung sowie über mich und meine Fähigkeiten als plastischer Chirurg zu erfahren. Ich, Dr. med. Maximilian Eder freue mich schon auf Sie und berate Sie gerne.

Bewertung wird geladen...

Beratung anfordern

Sprechstunde Online buchen

Buchen Sie direkt Online einen Termin bei mir!

 

Sprechstunde in München

Sprechstunde in Aschaffenburg