Brust Op

Wie lange dauert die Regenerationszeit nach einer Brustvergrößerung?

Nach einer Brustvergrößerung beim plastischen Chirurgen wünscht sich natürlich jede Frau ein schnell sichtbares und schönes Ergebnis. Doch bis die Brust ihre endgültige Form erreicht hat dauert es nach der Brust Op noch ein bisschen. Wie lange Sie sich nach dem Eingriff schonen sollten und was sie selbst zu optimalen Heilung beitragen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Brustimplantate – Vor oder Hinter den Brustmuskel?

Ein Aspekt bei der Brustvergrößerung, der seit Jahren für unterschiedliche Meinungen selbst bei Experten sorgt, ist die Frage nach der Platzierung des Implantats. Die Frage, die sich stellt ist, ob die Implantate unter bzw. über dem Brustmuskel platziert werden.

Welche Methode besser ist, lässt sich schwer sagen, da jede Patientin eine andere Ausgangssituation hat. Außerdem hängt es auch von Ihren Wünschen ab. Es gibt nämlich einen leichten äußerlichen Unterschied, ob das Implantat vor oder hinter dem Muskel platziert wurde.

Hängebusen – 7 Tipps für eine straffe Brust

Viele Frauen leiden unter einem schlaffen, hängenden Busen. Dies kann viele Ursachen haben, beispielsweise eine Schwangerschaft oder ein starker Gewichtsverlust. Bevor jedoch ein Bruststraffung beim plastischen Chirurgen erfolgen muss, können Sie einem schlaffen Busen mit diesen 7 Tipps entgegen wirken.

Brustfehlbildungen und Behandlungs­möglichkeiten

Während Brustoperationen im Allgemeinen nach wie vor in erster Linie als ästhetischer Eingriff betrachtet werden, gibt es neben einem ästhetischen Problem durchaus andere Gründe für Brustveränderungen, die ein plastischer Chirurg durchführen kann. Nicht wenige Frauen aller Altersstufen leiden unter verschiedenen Formen von Brustdeformitäten, die mehr oder weniger stark ausgeprägt sind.

Eine Fehlbildung der Brust kann das Selbstwertgefühl der betroffenen Frauen nachhaltig beeinträchtigen. Vor allem stark ausgeprägte Deformierungen können im Alltag zur Belastung werden, während eine normale Brustform in den meisten Fällen mit einem relativ überschaubaren Eingriff erreicht werden und zu sicht- und fühlbaren Veränderungen führen kann.

Brustvergrößerung bei Sportlerinnen

Während viele Frauen vermutlich aus eigener Erfahrung wissen, dass die Brüste beim Sport schmerzen oder auch schon mal im Weg sein können, kann oft schon mit einem guten Sport BH Abhilfe geleistet werden. Sportliche Aktivitäten und große Brüste schließen sich nicht zwingend aus.

Brustvergrößerung ohne OP – ist das möglich?

Wenn man sich durch das Internet googelt findet man jede Menge Vorschläge und angebliche Methoden, um seine Brüste auf natürliche Weise zu vergrößern. Verständlicherweise suchen viele Frauen, die sich eine Brustvergrößerung wünschen, zuerst einmal nach Möglichkeiten, wie eine zu kleine Brust ohne Operation größer wird.

Mikromastie – Ursachen und Behandlung unterentwickelter Brüste

Die Mikromastie bezeichnet eine Unterentwicklung der Brust bei Frauen. Die Brüste sind in Relation zum übrigen Körper klein ausgeprägt. Ab der Pubertät kann die Mikromastie oder auch Hypoplasie sichtbar sein. Betroffene leiden meist psychisch unter den kleinen Brüsten und fühlen sich nicht weiblich. Es gibt einige Behandlungsmöglichkeiten gegen eine unterentwickelte Brust. Eine beliebte Methode zur vergrößerung der weiblichen Brust ist die operative Brustvergrößerung mit Implantaten.

Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure – Was steckt dahinter?

Eine Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure ist ein minimal invasiver Eingriff, der die Brust um eine Körbchengröße vergrößert. Die Methode wurde als Alternative zur Brustvergrößerung mit Implantat entwickelt.

Double Bubble als Nebenwirkung der Brustvergrößerung

Auch bei einer operativen Brustvergrößerung durch einen plastischen Chirurgen kann es in seltenen Fällen zu Komplikationen kommen. Wird zum Beispiel ein großes Implantat in eine kleine Brust eingelegt, können Deformitäten entstehen.

Eine solche Deformation ist auch die sogenannte “Double Bubble”, wo sich die Unterbrustfalte nicht wie normalerweise neu formt und dadurch eine unschöne Wölbung im unteren Brustbereich entsteht.

Narbenpflege nach der Brust-Op

Nach der überstandenen Brust OP ist die richtige Nachsorge wichtig, um beste Ergebnisse zu erzielen. Eine gute Narbenpflege darf nicht vernachlässigt werden. Damit Sie nach der Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung vollkommen zufrieden sind, gilt es einiges zu beachten.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Brustvergrößerung?

Eigentlich gibt es nicht wirklich einen richtigen Zeitpunkt für eine Brustvergrößerung. Trotzdem sollten bei der Auswahl des Termins für eine Brustoperation einige Punkte beachtet werden.

Zum einen spielt für den richtigen Zeitpunkt das Alter der Patientin eine Rolle. In den meisten Fällen ist es nämlich wichtig, dass die Brust bereits komplett ausgewachsen ist.

Wie verändert sich die weibliche Brust im Laufe des Lebens?

Die weibliche Brust ist bei jeder Frau anders ausgeprägt. Egal ob groß oder klein, der Busen verändert ständig im Laufe des Lebens, was von mehreren Faktoren abhängt. Hormonschwankungen, Schwangerschaft, Verhütungsmittel, Alter oder Gewicht beeinflussen das Aussehen der Brüste.

Brustverkleinerung: Was muss ich nach der OP beachten?

Eine Brustverkleinerung wird unter Vollnarkose vorgenommen. Der Eingriff dauert etwa 2,5 bis 3,5 h Stunden. Da dies ein operativer Eingriff ist, müssen nach der OP einige Dinge beachtet werden.

Sie sollten sich unbedingt schonen um die Wundheilung zu fördern und um beste Ergebnisse zu erhalten. Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen über die Nachsorge nach einer Brustverkleinerung zusammengefasst und beantwortet.

Brust-OP – was gilt es zu beachten?

Der Busen, ein Zeichen für Weiblichkeit und Sexualität. Die Brust hat für die Frau eine besondere Bedeutung. Ob zu kleine Brüste oder zu große, für manche Frauen bedeutet eine Brustoperation München das Ende Ihres Leidensweges. Frauen, die unter zu kleinen Brüsten leiden, fühlen sich oftmals nicht weiblich genug.

Kann man eine Brust OP in Raten zahlen oder finanzieren?

Egal, ob Brustvergrößerung oder Verkleinerung der weiblichen Brüste, die Entscheidung für eine Brust-OP ist mit vielen Fragen verbunden. Darunter gehört auch die Frage zur finanziellen Machbarkeit. Eine Brust-OP sollte bei einem vertrauenswürdigen sowie erfahrenen Brustchirurgen durchgeführt werden und ist dementsprechend mit eher hohen Kosten verbunden.

Neue Beiträge
Kategorien
PD Dr. Med. Maximillian Eder

Ich interessiere mich für

SPRECHSTUNDE ONLINE BUCHEN
Buchen Sie direkt Online einen Termin bei mir!

Sprechstunde in MünchenSprechstunde in Aschaffenburg